Ratgeber

Alle wichtigen Infos rund um das Thema abnehmen

Artikel
Ernährungslexikon
Lebensmittellexikon

Taillenumfang

Der Taillenumfang ist eine Maßgröße, die zur Bestimmung der Fettverteilung und zur Einschätzung des Risikos für die Entstehung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen herangezogen werden kann. Sie können Ihren Taillenumfang mit einem gewöhnlichen Maßband messen. Setzen Sie das Band dazu in der Mitte zwischen Beckenknochen und unterster Rippe an, legen Sie es um den Bauch und lesen Sie den Umfang ab. Ziehen Sie dabei nicht den Bauch ein, da das Ergebnis so verfälscht wird.
Liegt der Taillenumfang bei Männern über 102 Zentimeter, bei Frauen über 88 Zentimeter ist das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen deutlich erhöht und eine Gewichtsreduktion daher dringend angeraten.

Taille-Hüft-Quotient / Waist-to-hip-ratio (WHR)
Der Taille-Hüft-Quotient ist wie der Taillenumfang eine Maßgröße, mit der eine Aussage über das Fettverteilungsmuster einer Person gemacht werden kann. Das ist ein bedeutender Risikofaktor bei der Entstehung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen.

WHR = Umfang der Taille in Zentimeter/Umfang der Hüfte in Zentimeter

Werte bei Männern von größer als 1 und bei Frauen von größer als 0,8 sprechen für eine androide Fettverteilung oder den sogenannten "Apfeltyp" und bergen ein erhöhtes Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen.
Jetzt online abnehmen!
Call back

Wir rufen zurück!

Du hast Fragen zu slimcoach? ×

Wir rufen Dich gerne innerhalb unserer Geschäftszeiten (Mo.-Fr. 8:00 - 17:00 Uhr) umgehend und kostenlos zurück. Sende uns jetzt eine Rückruf-Bitte:

© Horn Druck & Verlag 2012-2018