Ratgeber

Alle wichtigen Infos rund um das Thema abnehmen

Artikel
Ernährungslexikon
Lebensmittellexikon
Hypercholesterinämie

Hypercholesterinämie

Bei der Hypercholesterinämie handelt es sich um eine Fettstoffwechselstörung, die gekennzeichnet ist durch erhöhte Cholesterinspiegel im Blut, mit Werten über 240 Milligramm pro 100 Milliliter. Neben der Höhe des Gesamtcholesterinspiegels ist jedoch auch die Menge an gefäßschädigendem LDL-Cholesterin von Bedeutung, um das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen abschätzen zu können. Die Konzentration an LDL-Cholesterin im Blut sollte einen Wert von 160 Milligramm pro 100 Milliliter nicht überschreiten.

Ursachen für erhöhte Cholesterinspiegel können Erkrankungen, wie Diabetes mellitus, Fettleibigkeit oder eine Schilddrüsenunterfunktion, eine zu fettreiche Ernährung, übermäßiger Alkoholkonsum, Übergewicht aber auch genetische Faktoren sein. Hypercholesterinämie verursacht zunächst keine Beschwerden, ist jedoch wesentlich an der Entstehung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen beteiligt.
Jetzt online abnehmen!
Call back

Wir rufen zurück!

Du hast Fragen zu slimcoach? ×

Wir rufen Dich gerne innerhalb unserer Geschäftszeiten (Mo.-Fr. 8:00 - 17:00 Uhr) umgehend und kostenlos zurück. Sende uns jetzt eine Rückruf-Bitte:

© Horn Druck & Verlag 2012-2018