Ratgeber

Alle wichtigen Infos rund um das Thema abnehmen

Artikel
Ernährungslexikon
Lebensmittellexikon
Kalorienreduzierte Lebensmittel

Kalorienreduzierte Lebensmittel

Ein Lebensmittel darf dann als kalorienreduziert bezeichnet werden, wenn es mindestens 30 Prozent weniger Kalorien enthält als herkömmliche Produkte. Die Kalorien werden hauptsächlich durch den Ersatz von Zucker und Fett eingespart.
Zucker wird weitgehend durch Süßstoffe, Fett durch Wasser, Bindemittel oder Fettersatzstoffe ausgetauscht.

Sofern kalorienreduzierte Lebensmittel nicht als Alibi verwendet werden, um erhöhte Nahrungsmengen zu verzehren, können sie einen wertvollen Beitrag dazu leisten, das Körpergewicht zu reduzieren oder ein neuerlangtes Gewicht nach einer Reduktionsdiät dauerhaft zu erhalten.
Jetzt online abnehmen!
Call back

Wir rufen zurück!

Du hast Fragen zu slimcoach? ×

Wir rufen Dich gerne innerhalb unserer Geschäftszeiten (Mo.-Fr. 8:00 - 17:00 Uhr) umgehend und kostenlos zurück. Sende uns jetzt eine Rückruf-Bitte:

© Horn Druck & Verlag 2012-2018