Ratgeber

Alle wichtigen Infos rund um das Thema abnehmen

Artikel
Ernährungslexikon
Lebensmittellexikon

Hypertriglyzeridämie

Bei der Hypertriglyzeridämie handelt es sich um eine Fettstoffwechselstörung, die durch erhöhte Triglyzeridspiegel im Blut gekennzeichnet ist. Von erhöhten Werten spricht man, wenn die Konzentration bei über 20-Jährigen über 200 Milligramm pro 100 Milliliter steigt.

Die Hypertriglyzeridämie kann angeboren sein, wird häufig jedoch durch eine sehr fettreiche Ernährung, Übergewicht, hohen Alkoholkonsum sowie durch verschiedene Erkrankungen, wie Diabetes mellitus, Fettleibigkeit oder eine Schilddrüsenunterfunktion, hervorgerufen. Hypertriglyzeridämie verursacht zunächst keine Beschwerden, ist jedoch ein bedeutender Risikofaktor für die Entstehung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen.
Jetzt online abnehmen!
Call back

Wir rufen zurück!

Du hast Fragen zu slimcoach? ×

Wir rufen Dich gerne innerhalb unserer Geschäftszeiten (Mo.-Fr. 8:00 - 17:00 Uhr) umgehend und kostenlos zurück. Sende uns jetzt eine Rückruf-Bitte:

© Horn Druck & Verlag 2012-2018