Ratgeber

Alle wichtigen Infos rund um das Thema abnehmen

Artikel
Ernährungslexikon
Lebensmittellexikon
Milchsäurebakterien

Milchsäurebakterien

Milchsäurebakterien sind natürliche Bewohner des menschlichen Organismus, die Kohlenhydrate, beispielsweise Laktose, zu Milchsäure verstoffwechseln und so im Körper ein saures Milieu erzeugen, das vor anderen gesundheitsschädlichen Bakterien schützt. Milchsäure beeinflusst die Darmflora positiv, beschleunigt die Darmpassage des Stuhls und trägt dazu bei, dass Giftstoffe schneller aus dem Darm ausgeschieden werden. Milchsäurebakterien sind auch in der Lebensmittelverarbeitung von großer Bedeutung. Sie werden zum Beispiel zur Herstellung von Sauermilcherzeugnissen oder Sauerkraut eingesetzt.
Jetzt online abnehmen!
Call back

Wir rufen zurück!

Du hast Fragen zu slimcoach? ×

Wir rufen Dich gerne innerhalb unserer Geschäftszeiten (Mo.-Fr. 8:00 - 17:00 Uhr) umgehend und kostenlos zurück. Sende uns jetzt eine Rückruf-Bitte:

© Horn Druck & Verlag 2012-2018