Warum Obst und Gemüse so wichtig sind

Obst und Gemüse liefern unserem Körper lebenswichtige Vitamine, Mineralstoffe und wertvolle Ballaststoffe, welche die Körperfunktionen unterstützen und Krankheiten vorbeugen. Trotzdem werden sie viel zu oft in unserem Ernährungsgewohnheiten vernachlässigt. Deshalb startete die Kampagne „Fünf am Tag“, die von der deutschen Krebsgesellschaft unterstützt wird.
Warum Obst und Gemüse so wichtig sind

Fünf Portionen Obst und Gemüse entsprechen 600-700 Gramm pro Tag und dem durchschnittlichen Tagesbedarf eines Erwachsenen. Obst und Gemüse liefern dem Körper jedoch nicht nur wichtige Vitamine, sie sind gesunde Sattmacher, die bei einer Abnehmkur unverzichtbar sind.

Dabei darf jedoch nicht vergessen werden, dass auch Obst und Gemüse Energielieferanten sind. Beim Verzehr werden unserem Körper Kalorien in Form von Fruktose und Fetten zugeführt. Deshalb muss auch bei gesunden Lebensmitteln differenziert werden. Mit Vorsicht zu genießen sind unter anderem Oliven und Avocados. Sie sind gesund weil sie unserem Körper ungesättigte Fettsäuren liefern, versorgen ihn jedoch gleichzeitig mit ausreichend Kalorien. Es empfiehlt sich daher, Gemüse mit einem hohen Wasseranteil zu bevorzugen. Auch beim Obst ist Vorsicht geboten. Obwohl es sich hervorragend als Ersatz für Süßigkeiten eignet, liefert es dem Körper Fruchtzucker und damit Kalorien, weshalb auch hier die Devise lautet, nicht im Übermaß zu genießen! Trotz gebotener Vorsicht: wer täglich frisches Obst und Gemüse isst bleibt schlank, hat ein geringeres Krebsrisiko und beugt Krankheiten wie Bluthochdruck und Diabetes vor.

Call
back

Wir rufen
zurück!

Wir rufen Sie zurück×

Sie haben Fragen zu slimcoach?
Wir rufen Sie gerne innerhalb unserer Geschäftszeiten (Mo.-Fr. 8:00 - 17:00 Uhr) umgehend und kostenlos zurück. Senden Sie uns jetzt eine Rückruf-Bitte:

Bitte warten...