Essen außer Haus: Geschäftsessen

Auch bei Geschäftsessen können Sie Ihrer gesunden Ernährungsweise treu bleiben, indem Sie den Blick auf die Speisekarte schärfen und klug zwischen dem Angebotenem wählen. Bestellen Sie Salate, Wok-Gemüse oder Gemüsesuppen.
Essen außer Haus: Geschäftsessen Gesunde Beilagen sind Pellkartoffeln, Reis oder Nudeln, Ausnahmen hingegen sollten auch beim Geschäftsessen Bratkartoffeln, Pommes, Rösti oder Gratins sein. Vermeiden Sie Alkohol, denn er verstärkt den Appetit, ist kalorienreich und macht müde, was für ein Gespräch immer kontraproduktiv ist und keinen guten Eindruck macht. Auch Menüs und Buffets sind Schlemmerfallen. Sie verlocken mit ihrem üppigen Angebot, so dass über die Sättigung hinaus gegessen wird. Soßen wie Hollandaise, Bernaise, Béchamel oder Sahnesauce sind reinste Butterbomben und sehr fettreich. Das Gleiche gilt für Frittiertes, Gratins und Hackfleischgerichte. Sahnedesserts wie Mascarpone, Eis und Mousse sind Kalorienbomben.
Call
back

Wir rufen
zurück!

Wir rufen Sie zurück×

Sie haben Fragen zu slimcoach?
Wir rufen Sie gerne innerhalb unserer Geschäftszeiten (Mo.-Fr. 8:00 - 17:00 Uhr) umgehend und kostenlos zurück. Senden Sie uns jetzt eine Rückruf-Bitte:

Bitte warten...