Ratgeber

Alle wichtigen Infos rund um das Thema abnehmen

Artikel
Ernährungslexikon
Lebensmittellexikon
Spargel

Spargel

Die aromatischen Spargelstangen sind die jungen, von schuppenförmigen Schutzblättern bedeckten Sprosse eines unterirdischen Wurzelstocks (Rhizom), der sich bis zu 20 Jahre vermehren kann.

Der Spargel war schon in der Antik beliebt und wurde bei uns anfangs vor allem als Heilpflanze genutzt. Derzeit sind mehr als 300 Spargelsorten bekannt, von denen jedoch nur 20 essbar sind. Diese werden unterteilt in weißen, grünen und violetten Spargel. Weißer Spargel wächst völlig im Dunkeln und wird extra mit Erde bedeckt, da er sich unter Lichteinfluss durch die Bildung von Chlorophyll grün färbt. Sobald feine Risse in der Erde darauf hindeuten, dass die Spargelstange bald die Erdoberfläche durchstößt, werden die Stangen von Hand geerntet ("gestochen"). Dies ist ein sehr aufwendiges Verfahren, weshalb der weiße Spargel zumeist teurer ist als der weniger zarte grüne Spargel.

Der Grünspargel wächst über der Erde und wird geschnitten, sobald er eine Länge von ungefähr 15 Zentimeter erreicht hat. Er ist kräftiger und würziger im Aroma als der weiße Spargel. Violetter Spargel hat einen fruchtigen Geschmack und wird geerntet, wenn er zwischen 5 und 7,5 Zentimeter lang ist.

Spargel besteht zum größten Teil aus Wasser und ist deshalb ein sehr kalorienarmes Lebensmittel, das sich ganz besonders zum Verzehr im Rahmen einer Gewichtsreduktion eignet. Mit den Spargelstangen wird wertvolles Vitamin C, K, Kalium, Kupfer, Eisen, Magnesium und Zink aufgenommen. Grünspargel ist allerdings vitaminreicher, besonders bezüglich der Vitamine C und Betakarotin, da die Vitaminbildung durch die Sonneneinstrahlung gefördert wird.

Die Spargelstangen sollten fest und knackig sein und feste, schön gefärbte Köpfe haben, die keine braunen Flecken aufweisen. Bei frischem Spargel sind an der Schnittfläche am Ende der Spargelstange kleine Tröpfchen zu sehen.

Spargel hält sich maximal 3 Tage und sollte deshalb schnell verzehrt werden. Sie sollten ihn in ein feuchtes Tuch wickeln und im Kühlschrank aufbewahren.
Jetzt online abnehmen!
Call back

Wir rufen zurück!

Du hast Fragen zu slimcoach? ×

Wir rufen Dich gerne innerhalb unserer Geschäftszeiten (Mo.-Fr. 8:00 - 17:00 Uhr) umgehend und kostenlos zurück. Sende uns jetzt eine Rückruf-Bitte:

© Horn Druck & Verlag 2012-2018