Ratgeber

Alle wichtigen Infos rund um das Thema abnehmen

Artikel
Ernährungslexikon
Lebensmittellexikon
Birne

Birne

Die Birne gehört zur Familie der Rosengewächse und ist mit Apfel, Mandel und Aprikose verwandt. Wie der Apfelbaum gedeiht auch der Birnbaum in den meisten gemäßigten Klimazonen, reagiert jedoch empfindlicher auf Temperaturschwankungen. Vergleichbar mit Bananen und Avocados werden Birnen vor der Vollreife geerntet, um zu verhindern, dass das Fruchtfleisch grobkörnig wird. Die unreifen Früchte werden in Kühllagern unter kontrollierten Bedingungen zur Reife gebracht. Dabei wandelt sich die im Fruchtfleisch enthaltene Stärke in Zucker um.

Birnen enthalten vergleichsweise geringe Mengen an Fruchtsäuren, dafür aber viel Fruktose. Deshalb schmecken sie süß, liefern viel Energie und sind gut verträglich. Sie sind reich an Kalium sowie an verdauungsfördernden Ballaststoffen, insbesondere an Pektin. Wie auch beim Apfel sitzen die wertvollen Geschmacks- und Inhaltsstoffe der Birne unterhalb der Schale, weshalb sie ungeschält verzehrt werden sollte. Unreife Birnen sind aufgrund ihres hohen Stärkegehalts schwer verdaulich und haben eine abführende Wirkung. Reifen Birnen werden harntreibende, remineralisierende, magenstärkende und beruhigende Wirkungen nachgesagt.

Birnen sollten glatt und fest, aber nicht zu hart sein und keine Druckstellen aufweisen. Ausgereift haben Birnen einen angenehmen Duft und das Fruchtfleisch rund um den Stiel gibt auf Druck leicht nach.

Reife Birnen sind nur wenige Tage haltbar und verderben relativ schnell. Sie sollten im Kühlschrank aufbewahrt werden. Unreife Früchte können bei Zimmertemperatur gelagert werden. Birnen dürfen nicht zu dicht beieinander liegen, da sie leicht Druckstellen bekommen und dann faulen. Zu vermeiden ist auch eine Lagerung zusammen mit stark riechenden Lebensmitteln, wie Zwiebeln, Kohl oder Knoblauch, da sie leicht Fremdgerüche annehmen.

Aufgeschnitten färbt sich das Fruchtfleisch der Birne sehr schnell braun. Dies kann durch ein Beträufeln der Schnittfläche mit Zitronen- oder Orangensaft verhindert werden.
Jetzt online abnehmen!
Call back

Wir rufen zurück!

Du hast Fragen zu slimcoach? ×

Wir rufen Dich gerne innerhalb unserer Geschäftszeiten (Mo.-Fr. 8:00 - 17:00 Uhr) umgehend und kostenlos zurück. Sende uns jetzt eine Rückruf-Bitte:

© Horn Druck & Verlag 2012-2018