10. Entspannen Sie sich!

Entspannung ist für Körper und Seele sehr wichtig. Studien belegen eindeutig, dass Entspannung und ausreichend Schlaf beim Abnehmen helfen. Es konnte gezeigt werden, dass Menschen, die beispielsweise Autogenes Training machen, nicht nur an Lebensqualität gewinnen, sondern einige Kilogramm mehr abnehmen als Menschen, die nur ein Gewichtsreduktions-Programm durchführen.
Stress ist der Feind jedes Abnehmprogramms, denn Stress verleitet dazu, zuviel zu essen und zu Naschereien zu greifen. Außerdem nimmt man an, dass Stresshormone die Fettspeicherung begünstigen und dem Fettabbau entgegenwirken. Der Cortisol-Spiegel ist unter Stress erhöht. Cortisol hat die Aufgabe, dem Körper bei der Verarbeitung von Stresssituationen zu helfen. Es steigert den Blut-
zuckerspiegel und es verhindert Entzündungs-
prozesse. Allerdings unterstützt Cortisol auch die Fetteinlagerung in der Bauchgegend, was zu dem gesundheitlich schädlichen Visceral-Fett führt.

Viele strenge Diäten stellen durch Verbote, zu hohe Kalorieneinsparungen, unsinnige Vorgaben u.a. einen erheblichen zusätzlichen Stressfaktor für die Betroffenen dar. Je höher aber der Stressfaktor bei einer Diät, desto wahrscheinlicher ist es, dass sie abgebrochen wird. Man kann heute mit Sicherheit sagen, dass die Abbruchwahrscheinlichkeit bei einer Diät umso höher ist, je stärker die Kalorienzufuhr eingeschränkt wird.

Auch deshalb macht slimcoach keine unsinnigen Verbote und schränkt Ihre Kalorien-
aufnahme nur gering ein. 200 - 500 kcal/Tag einzusparen sind viel leichter psychisch zu verkraften, als 1.000 oder mehr kcal. Deshalb können Sie das slimcoach Abnehmkonzept
viel länger durchführen und haben letztlich auch den Erfolg, den Sie sich wirklich wünschen.

Sehr wichtig ist, dass Sie sich während Ihres Abnehmprogramms ausreichend Schlaf gönnen. Im Schlaf regeneriert sich der Körper und die Hormonproduktion - z.B. auch diejenige von Cortisol - wird stabilisiert. Und eine stabile Hormonsituation ist die absolute Voraussetzung für das Erreichen Ihrer Abnehmziele.

Auch der kurze Schlaf zwischendurch - auch Powernapping genannt - hilft, Stress abzu-
bauen. Powernapping steigert die Leistung, macht gute Laune, beugt Erschöpfungs-
zuständen vor. Und es hilft, Gewicht zu reduzieren, denn müde Menschen haben einen größeren Appetit auf Süßes und Fettiges.

Gönnen Sie sich daher ausreichend Schlaf in der Nacht, gönnen Sie sich am Tag zwischen-
durch mal ein kurzes Nickerchen und machen Sie Entspannungsübungen wie Autogenes Training, Meditation oder Yoga. Wenn Sie entspannt und möglichst stressfrei sind, können Sie besser abnehmen.

slimcoach empfiehlt:

  • Schlafen Sie nachts ausreichend, damit Ihr Hormonsystem ausgeglichen ist, denn sonst kann es zu Heißhungerattacken kommen.
  • Gönnen Sie sich am Tag zwischendurch mal ein kurzes Nickerchen.
  • Lernen Sie, sich richtig zu entspannen, z.B. durch Autogenes Training, Meditation oder Yoga.
Call
back

Wir rufen
zurück!

Wir rufen Sie zurück×

Sie haben Fragen zu slimcoach?
Wir rufen Sie gerne innerhalb unserer Geschäftszeiten (Mo.-Fr. 8:00 - 17:00 Uhr) umgehend und kostenlos zurück. Senden Sie uns jetzt eine Rückruf-Bitte:

Bitte warten...