Sparen Sie täglich max. 500 kcal ein!

Das Prinzip Minus 500: slimcoach empfiehlt Ihnen eine negative Energiebilanz von täglich max. 500 kcal, nicht mehr! Das ergibt 3.500 kcal pro Woche entsprechend 1 Pfund Fettabbau. Um eine negative Energiebilanz zu erreichen, sollten Sie Ihre Kalorienzufuhr reduzieren und sich gleichzeitig mehr bewegen.

Die meisten Diäten versprechen sehr schnelle Abnehmerfolge: 5 kg in einer Woche, 10 kg in einem Monat, 20 kg in einem viertel Jahr oder auch noch mehr. Wenn diese Diäten so erfolgreich wären, wie sie versprechen, warum sind dann immer mehr Menschen übergewichtig oder sogar adipös? Etwas stimmt doch da nicht, aber was?

Sie können prinzipiell mit jeder Diät abnehmen: Ob Kohlsuppen-Diät, Low-Carb-, Low-Fat-, Glyx-, Ananas- oder XY-Diät - jede dieser Diäten führt zu einem schnellen Gewichtsabbau. Aber die verlorenen Pfunde kommen nach Diätende - und Sie können die Diät ja nicht dauerhaft durchführen - schneller wieder zurück, als Ihnen lieb ist. Das liegt einfach daran, dass der Körper bei allen strengen Diäten, die die Kalorienzufuhr zu stark reduzieren, mit dem sog. Hungerstoffwechsel reagiert: Körpertemperatur, Organfunktionen und Gehirntätigkeit werden reduziert, Muskulatur wird abgebaut, das Immunsystem wird geschwächt und der Stoffwechsel wird insgesamt verlangsamt - je länger die Diät anhält, desto stärker.

Was Sie bei strengen Diäten - das sind solche mit einer negativen Energiebilanz von über 1.000 kcal pro Tag - verlieren, das ist vor allem Körperwasser und Muskulatur, und nur zu einem geringen Teil Körperfett. Was Sie verlieren wollen, ist aber Körperfett in Form von störenden und gesundheitsschädlichen Fettpolstern - und nicht wertvolle Muskulatur. Es ist die Muskulatur, welche in Ihrem Körper die meiste Energie verbraucht. Wenn diese abgebaut wird, dann wird der Stoffwechsel langsamer, Sie verbrauchen weniger Energie und nehmen deshalb nach Beendigung Ihrer Diät auch schnell wieder zu - und zwar über das ursprüngliche Gewicht hinaus.

Deshalb empfiehlt slimcoach - in übereinstimmung mit allen namhaften Ernährungs-
organisationen - eine nur maßvolle Reduktion Ihrer Kalorienzufuhr durch Speisen und Getränke. Und slimcoach empfiehlt Ihnen nachdrücklich, sich zusätzlich im Alltag und in
der Freizeit mehr zu bewegen. Dadurch wird Ihre Muskulatur gekräftigt und deren Abbau entgegengewirkt. Außerdem verbrennen Sie durch Alltagsbewegung und sportliche Aktivitäten viele Kalorien - und das ist gut für Ihre Energiebilanz!

Halten Sie sich immer vor Augen, dass nur durch eine moderat negative Energiebilanz in Verbindung mit Bewegung das Körperfett abgebaut werden kann. Bei einer stark negativen Energiebilanz verlieren Sie in erster Linie Körperwasser und Muskulatur, was letztlich zwangsläfig zum Jo-Jo-Effekt führt. Was bedeutet nun eine negative Energiebilanz von
Minus 500 kcal pro Tag? Sie bauen innerhalb eines Jahres 25 kg Körperfett ab,
in einem Monat also immerhin 2 kg. Das ist eine ganze Menge und reicht völlig aus,
um Ihr Gewichtsziel zu erreichen - und zwar gesund und dauerhaft!

Call
back

Wir rufen
zurück!

Wir rufen Sie zurück×

Sie haben Fragen zu slimcoach?
Wir rufen Sie gerne innerhalb unserer Geschäftszeiten (Mo.-Fr. 8:00 - 17:00 Uhr) umgehend und kostenlos zurück. Senden Sie uns jetzt eine Rückruf-Bitte:

Bitte warten...