Frust

Autor
Beitrag
Datum
Agma
Mitglied
Ich war mein Leben lang schlank und wurde dann während einer schweren Krankheit dick. Ich nehme auch jede Menge Medikamente. Wenn ich ein Foto von mir sehe, kriege ich die Krise. Seit ca. einem Monat mache ich nun hier mit, zuerst habe ich etwas abgenommen, jetzt ist es wieder drauf. Letzten Sommer habe ich 9 Kilo abgenommen, 3 Monate später waren sie wieder drauf. Meine Motivation ist im Keller.
29.Sep. 2015 11:50
Agma
Mitglied
Klappt ja super hier mit dem Experten-Rat... = (
03.Okt. 2015 12:53
Hubert
Admin
Sorry dass du noch nichts erhalten hast. Ich hatte dir eine längere Antwort diktiert, aber meine Sekretärin kam am Freitag noch nicht zum schreiben. Am Montag erhältst du sicher eine Antwort. Bis dahin Kopf hoch - das kriegen wir schon hin mit deiner Motivation!!!

Lg Falco

03.Okt. 2015 17:50
Hubert
Admin
Liebe Teilnehmerin, lieber Teilnehmer,

leider haben Sie Ihren Namen nicht angegeben, sodass wir nicht erkennen können an welchem Programm Sie im Moment teilnehmen. Vielleicht können Sie uns dies noch mitteilen. Prinzipiell ist es nicht schlimm, wenn Sie zwischendurch auch mal wieder zunehmen. Ich habe das Gefühl, dass Sie sich zu stark unter Druck setzen und dann verzweifelt sind, wenn sich die gewünschten Erfolge nicht einstellen.

Beim slimcoach geht es aber nicht darum, dass man schnell abnimmt, sondern nachhaltig. Wenn Sie unsere Ernährungs- und Bewegungsregeln wirklich einhalten, dann ist Ihnen ein langfristiger Abnehmerfolg sicher, auch wenn es zwischendurch mal zu Rückschlägen kommt. Slimcoach setzt auf eine kleine Kalorienreduzierung und nicht auf eine große, damit es erst gar nicht zum Frust kommt. Wenn Sie die Kalorienempfehlungen einhalten, dann ist Ihnen der Erfolg sicher! Haben Sie Ihr Tagebuch regelmäßig geführt? Gerne sehen wir uns mal Ihr Ernährungs- und Bewegungstagebuch an und geben Ihnen dann nochmals konkrete Ratschläge. Dazu müssten wir aber zunächst einmal Ihren Namen wissen. Viele Grüße Falco

05.Okt. 2015 09:53
Agma
Mitglied
Vielen Dank für die Antwort. Ich sehe auf der Seite meinen Namen. Du auch? Das ist mir aber nicht recht, da ich hier über meine Krankheit schreibe und mein Name sehr außergewöhnlich ist. Ich bin die letzten Tage aus dem Programm total ausgestiegen. Mir fällt das Training mit dem Theraband schwer, weil ich viele der Bewegungen nicht machen kann, oder darf. Vielleicht könnte ich etwas, wie Yoga machen.
05.Okt. 2015 12:21
Cornelia
Mitglied
Hallo Falco,

Ich muss dir sagen ich bin total gefrustet.Ich habe in der Zeit seit dem ich bei euch bin schön abgenommen.Heute morgen der SCHOCK:Ich habe 1,3Kilo wieder zugenommen.Woran liegt das bitte schön?...Ich mache Sport,bewege mich viel.Mein Trainer meint das hat auch was mit dem Sport zu tun.Und ich esse deutlich weniger als vorher da ich keinen großen Hunger mehr verspüre.Ich komme nie auf die negative Kilokalorien.Hengt das damit auch zusammen?..Ich verliere allmählich die Lust da kein Weiterkommen in Sicht ist.HILFE


27.Feb. 2016 07:14
Hubert
Admin
Hi Cornelia, ganz ruhig, das schaffen wir schon! Wenn du mir mal deine E-Mail gibst, dann schaue ich  - dein Einverständnis vorausgesetzt - mal in deinen account rein und melde mich dann wieder bei dir, ok?

Lg Falco

29.Feb. 2016 10:52
Louise
Mitglied

Heute muss ich echt mal etwas loswerden......Einmal im Jahr nehme ich für 3 Monate an so einem Gesundheitsprogramm teil....Jedes Jahr freue ich mich auf Gleichgesinnte, mit denen man sich austauschen kann oder um sich gegenseitig zu stärken....und ich freue mich auf Expertentips...einfach mal etwas hier lesen...Nichts davopn habe ich hier gefunden...Ich bin echt froh, wenn ich dieses Ding hier endllich beenden kann....der Vorgänger meiner Krankenkasse hat letztes Jahr dagegen einen tollen Job gemacht...jeder Tag war etwas von irgendeinem Experten zu lesen...sei es in Sachen Ernährung, aufbauen oder Sport.....Da waren die Mitgleider, die nicht so schreibfaul waren...Schade, ich dachte, weil Katrin Kleinesper mit vom Team ist, würde das hier eine tolle Sache...Mir werdet ihr nicht mehr helfen können, denn ab heute werde ich diese Seite nicht mehr nutzen...Fühle mich völlig im Stich gelassen...das Eintragen meiner Nahrungsaufnahme kann ich auch Zuhause auf dem Zettel schreiben....aber vielleicht macht ihr euch ja mal Gedanken, wir nah ihr online den Mitgleider eigentlich werden wollt.....Schade...hätte klappen können

11.Sep. 2016 10:53
Michael
Admin

Hey Louise,

es tut uns sehr leid, nicht deine Wünsche erfüllt zu haben. Wir möchten jedes Mitglied zufrieden stellen und beim Abnehmen behilflich sein. Bist du nicht zufrieden mit deinem Gewichtsverlauf in den letzten 12 Wochen?

Jeden Tag gibt es eine Audio-Datei von uns, in der Tipps von Experten für die Ernährung angesprochen werden. Darüber hinaus stellen wir jede Woche Lehrbriefe zur Verfügung, in der wir unsere Mitglieder zum Beantworten der Fragen aufrufen und die das Wesentliche beinhalten. Allerdings achten wir ganz bewusst auf unsere Informationsfülle, um euch nicht zuzumüllen, da das Eintragen ins Ernährungs- bzw. Bewegungstagebuch für manche schon sehr viel Zeit in Anspruch nimmt. Wir könnten jeden Tag noch viel mehr Infos raussenden. Dafür stellen wir euch allen allerdings auch noch eine imponierende Bibliothek zur Verfügung, die von Experten geschrieben wurde und in der viele weitere Tipps zu allen wichtigen Themen aufgelistet werden. Somit gibt es viele Quellen, aus denen man Informationen und Tipps gewinnen kann.

Darüber hinaus sind damit ja auch noch gar nicht die persönlichen Fälle bzw. Anliegen unserer Mitglieder aufgezählt, um die wir uns auch ausgiebig kümmern.

Im Forum wurden bisher auch schon einige Themen und viele Probleme angesprochen und geklärt. An diesem Punkt geben wir dir allerdings Recht. Wir würden uns auch mehr Austausch zwischen den Mitgliedern untereinander wünschen. Wir haben da an gegenseitiges Motivieren durch verschiedene Methoden gedacht, die uns schon eingefallen, aber noch nicht umgesetzt wurden. Es gibt immer noch etwas zu verbessern! :-)

Wir wünschen dir weiterhin alles Gute und viel Erfolg beim Abnehmen!

Liebe Grüße

Michael

12.Sep. 2016 15:33
Michaela
Mitglied

Hallo! Ich mache jetzt seit 3 Wochen bei diesem Programm mit und habe bisher noch nicht mal 100 Gramm abgenommen. Ich gehe 1 bis zwei Mal die Woche zum Sport, fahre mit dem Fahrrad zur Arbeit und habe ein großes Haus mit Garten, womit ich am Wochenende gut zu tun habe. In der Woche arbeite ich im Büro, sitze aber nie lange am Stück an meinem Platz. Ich habe meinen PAL Wert nach 2 Wochen schon auf 1,5 reduziert, trage alle meine Nahrungsmittel sehr gewissenhaft ein und liege immer unter der errechneten Kalorienzufuhr. Irgendwann muss sich doch mal was tun??? = (

08.Mai. 2017 21:10
Michael
Admin

 

Hallo Michaela,

 

Was den Energiebedarf angeht, so verwendet Slimcoach ausschließlich die modernsten wissenschaftlichen Formeln zur Errechnung des Energiebedarfs: die Harris-Benedict-Formel bzw. die Cunningham-Formel, sofern unter MEINE ZIELE der Körperfettgehalt eingegeben wird, was wir auf jeden Fall empfehlen. Mit diesen beiden Formeln wird derw Grundumsatz einer Person berechnet, wobei die Cunningham-Formel die deutlich besseren Ergebnisse liefert, weil hier eben der Körperfettgehalt verwendet wird.

Bei beiden Formeln ist jedoch der noch einzugebende PAL-Wert ein gewisser Unsicherheitsfaktor, weil er geschätzt werden muss. Die meisten Teilnehmer geben einen zu hohen PAL-Wert ein, weil sie ihre Bewegungsaktivitäten in der Regel zu hoch einschätzen. Aus dem Grundumsatz und dem eingegeben PAL-Faktor errechnet slimcoach nunmehr den gesamten Energiebedarf und zieht davon die einzusparenden Kalorien aufgrund der Gewichts-Zielvorgabe ab.

Wie erwähnt, handelt es sich bei dem PAL-Wert anfangs um einen geschätzten Wert, der am besten durch regelmäßiges Führen des Bewegungstagebuchs korrekt ermittelt wird. Wir schlagen daher vor, dass man das Bewegungstagebuch zumindest 14 Tage lang korrekt führt, damit das Programm in der Lage ist, den korrekten PAL-Faktor zu ermitteln. Unter dem Menüpunkt MEINE STATISTIK / TAGESWERTE UND SUMMEN ist der aktuelle PAL-Wert dann zu sehen. Wenn dieser von dem ursprünglich geschätzten PAL-Wert abweicht, sollte er im Menüpunkt MEINE ZIELE neu eingegeben werden, sodass slimcoach nunmehr aufgrund des korrekten Wertes eine neue Kalorienberechnung durchführen kann, die dann wesentlich korrekter ist.

 

Gerne kannst du mir auch mal deine Login-Daten per Mail an m.gaertner@horn-verlag.de senden, sodass ich mir das näher anschauen kann.

 

LG Michael

 

09.Mai. 2017 10:08
Ingolf
Mitglied

An das Expertenteam, ich habe mal eine Frage....

ich nehme seit eingen Tagen an dem Programm teil, möchte mich aber noch nicht positiv oder negativ äußern.

Gestern am 27.05. die Tagesdurchschnitttemperatur lag bei etwas über 30 Grad, bin ich 54 Kilometer Rad gefahren..nicht bummelig sondern zügig voran, dazu zwei einstündige Spaziergänge mit Hund(einer frühmorgens und einer spätabends, eine Nordic Walking Runde über 5 Kilometer und das normale Programm wie einkaufen etc.

Laut der (eurer) Ernährungsstatistik habe ich rund 1300 Kalorien weniger eingenommen, also gespart, als ich gedurft hätte.

Heute morgen auf die Waage...kompletter Schock.....! 500 Gramm zugenommen.....!!! Wie geht das denn  bei dem Sportprogramm ? Die gestrige Ernährung war relativ ausgewogen...

 

LG

IS

28.Mai. 2017 08:25
Michael
Admin

Hallo Ingolf,

dein Körper ist keine Maschine. Das Körpergewicht kann deshalb innerhalb eines bestimmten Toleranzbereichs schwanken. Achte beim Wiegen darauf, dass du dich immer zur gleichen Uhrzeit auf die Waage stellst.

Hast Du am Vorabend etwas Kohlenhydratreiches gegessen? Kohlenhydrate binden Wasser im Körper und zwar bis zu drei Gramm Wasser für ein Gramm Kohlenhydrate.

Solange du im Kaloriendefizit bist, eine ausgewogene Ernährung hast und genügend Sport machst, brauchst du dir keine Sorgen machen! Langfristig wirst du dadurch auf alle Fälle an Fett verlieren.

An dieser Stelle könntest du noch deinen eingegebenen PAL-Wert kontrollieren. Dieser ist nämich ein gewisser Unsicherheitsfaktor, weil er geschätzt werden muss. Die meisten Teilnehmer geben einen zu hohen PAL-Wert ein, weil sie ihre Bewegungsaktivitäten in der Regel zu hoch einschätzen. Ich rate dir, das Bewegungstagebuch für 1-2 Wochen zuführen, sodass dein Durschnitts PAL-Wert ermittelt wird.

Sportliche Grüße Michael

29.Mai. 2017 09:41
Nicole
Mitglied

Hallo Leute, 

Jetzt muss ich die Experten hier mal in Schutz nehmen und an eure Vernunft appellieren. Habt ihr schon mal dran gedacht das beim Sport Muskeln aufgebaut werden und das wiegt, statt auf eure Kilos so dermaßen unter Druck zu pochen, mir wird schon ganz schwindelig vor lauter Druck und ich muss abnehmen das ich schon ganz irre werde, messt mal euren Umfang weil der sich bestimmt definitiv sogar reduziert hat. Ich habe zum Beispiel Probleme mit der Schilddrüse und nehme noch langsamer ab oder bleib 2 oder auch 3 Wochen auf dem gleichen Gewicht, na und ich geh 3 mal die Woche zum Sport, beweg mich viel schon allein weil ich 3 Kinder hab und das kleinste 2 Jahr ist. Aber mit Stress bringt ihr euch nicht weiter also schraubt mal eure Ansprüche runter, denn im Kopf ändert sich definitiv etwas, man wird bewusster in dem was man macht, einkauft oder isst, also bitte Leute, messt mal euren Umfang und seit mal bisschen relaxter. 

24.Jul. 2019 00:10
Sie sind nicht angemeldet
Call
back

Wir rufen
zurück!

Wir rufen Sie zurück×

Sie haben Fragen zu slimcoach?
Wir rufen Sie gerne innerhalb unserer Geschäftszeiten (Mo.-Fr. 8:00 - 17:00 Uhr) umgehend und kostenlos zurück. Senden Sie uns jetzt eine Rückruf-Bitte:

Bitte warten...